Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Alle Studierenden, Bediensteten und AbsolventInnen einer österreichischen Universität,
Fachhochschule oder Pädagogischen Hochschule
sind herzlich eingeladen!

Der Grazer Universitätssport dient der körperlichen Fitness und der Kommunikation aller Studierenden untereinander - ist aber auch Bindeglied zwischen der akademischen Jugend und den akademischen LehrerInnen.

Der Universitätssport des USI ist Wegbereiter für viele neue und alternative Sportarten, die es lohnt, kennenzulernen - weiters ist er so ausgerichtet, dass Sie Ihr Bewegungsrepertoire erweitern und auch die soziale Seite des Sportes erfahren können.

Ein großer Teil des Sportangebotes ist anfängerorientiert, andere Einheiten setzen aber eine gewisse Leistungsstufe voraus. Das sportliche Angebot ist mit über 375 Kursen so breit gefächert, dass für jede/n eine passende Einheit dabei ist. Die Anmeldung kann im Universitäts-Sportinstitut (USI) im Erdgeschoss des Hauptgebäudes der Karl-Franzens-Universität oder online über MY USI DATA erfolgen.

Auch die Möglichkeit zum Leistungsvergleich ist sehr umfangreich gegeben: Universitätsmeisterschaften in vielen Sparten werden in den verschiedensten Leistungs- und Altersstufen ausgeschrieben.

Neben den Grazer Sportkursen können über das USI Wien Sommerferien-Wochen in seinem Sportheim in Dienten am Hochkönig gebucht werden. Schi-Wochenkurse im Winter und Aktiv-Wellness-Wochen im Sommer stellen, zu günstigen Preisen, eine Bereicherung des Universitätssportes dar.

Über die Teilnahmebedingungen und über das Angebot am Sportunterricht, an akademischen Wettkämpfen und an Kursen, werden Sie auf den folgenden Seiten informiert. Da es für diese Sportkurse kein Curriculum gibt, können keine Zeugnisse mit ECTS Anrechnungspunkten, sondern nur Teilnahmebestätigungen ausgestellt werden.

Wir wollen Sie bewegen - machen Sie mit!

Mag. Gert Bernat, Institutsleiter
im Namen aller MitarbeiterInnen des USI

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.